Das Uranium Film Festival Berlin ist neues Festiwelt-Mitglied

Gebründet in Brasilien und seit 2012 in Berlin: Das Uranium Film Festival Berlin ist nun Mitglied bei Festiwelt. Es widmet sich der gesamten Atomkette, vom Uranbergbau bis zum Atommüll. „Das Atomare Cannes“ findet mit der 6. Ausgabe vom 11. bis 15. Oktober 2017 im Kino der KulturBrauerei statt.

Das Festival wurde 2010 in Rio de Janeiro gegründet, um Filme zu Kernkraft und radioaktiven Risiken weltweit ins Kino zu bringen und bekannter zu machen.  „Atomare und radioaktive Katastrophen wie in Hiroshima,  Nagasaki, Tschernobyl, Fukushima oder wie in Goiânia dürfen nicht in Vergessenheit geraten“, sagt Festivaldirektorin und Mitgründerin Marcia Gomes de Oliveira.

uranium



Das erste Weihnachtsfilmfestival startet durch!

Endlich wird Weihnachten in Berlin so richtig schön: Das erste Weihnachtsfilmfestival beglückt die Menschheit vom 24. bis 26. Dezember im Kino Moviemento mit Spielfilmen, Kurzfilmen, Dokumentarfilmen und Horrorfilmen. Das dürfte heiter authentisch werden. – Nix wie hin und zelebrieren!



Zukunft kann auch Theater!

marsmission

Ab dem 24.11.2016 ist im Theater am Zukunft das Stück „Marsmission“ zu sehen. Sci Fi und Zukunft, klingt nach einer verheißungsvollen Kombi.

Hier reinschauen:



Weihnachtsfilmfestival Berlin – Call for Entries

Endlich guten Grundes bei Sommertemparaturen im September an Weihnachten denken: Das erste Weihnachtsfilmfestival Deutschlands – 24. bis 26.12.2016 im Kino Moviemento Berlin – sucht Filme zum Thema. Alle Längen und Genres sind willkommen, die Filme dürfen auch älter sein. – Näheres beim weihnachtsfilmfestival.de

weihnacht

 



14. – 18. September: Down Under Berlin!

GERMANY’S FESTIVAL FOR AUSTRALIAN AND NEW ZEALAND CINEMA: The 6th Down Under Film Festival starts at Moviemento Kino at 14 September. The theme this year is “Life Happens” and Down Under will be presenting a fantastic selection of stories from around Australia and New Zealand, which capture the stories of love and friendship, loss and regret, coming-of-age and finding oneself and how the choices we make define our lives.

DUB-Logo-2016_660x375compr



Fotos der 4. Langen Nacht der Filmfestivals

Er war wieder sehr schön gewesen und trotz Regens konnten alle Filme wie geplant auch draußen gezeigt werden – Hier bei Facebook Eindrücke des Events.

lange Nacht 4



FESTIWELT feiert Festivals

… am Samstag, den 20. August im ZUKUNFT am Ostkreuz – hingehen!

 



Kulinarisches bei der Langen Nacht

Über 100 Filme und viel Musik bei der Langen Nacht der Filmfestivals … und auch für Kulinarisches ist gesorgt: Tak Tak polish deli versorgt die Gäste mit Streetfood, Bao Bao kompüoniert köstliche asiatische Burger, Raclette Leopold wartet mit Käsespezialitäten auf und beim Coffee Bike Berlin gibts leckere Stärkung für Zwischendurch.

Nicht zu vergessen: TRINK BIER! – Das ZUKUNFT hat auf dem Gelände am Ostkreuz seine eigene Brauerei und bietet die Goldene Zukunft (hell) und die Dunkle Zukunft (dunkel) an. Zum Wohl!

kulinarisches

 



Helfer gesucht!

Für die Lange Nacht am Samstag (20.8.) im ZUKUNFT am Ostkreuz sucht FESTIWELT noch Helfer. Die beteiligten Festivals sind zwar unterstützend dabei, doch besteht weiterer Bedarf für Kasse und Gästeliste, beim Saalmanagement (Einlass, Screening-Check), für die Backstage-Koordination, MusikerInnen- und Bühnenbetreuung etc.. Zwei bis drei Stunden pro Helfer sind geplant.

Als Helfer hast Du natürlich freien Eintritt. Und: Du kannst umsonst 2 Freunde mitbringen.

Bitte Folgendes angeben:
– Namen
– Anwesend zur Einführung eins um 14:30 Uhr oder zur Einführung zwei um 19:30 Uhr
– ggf.: die Namen der beiden Freunde

Gerne melden bei: bei matthias@festiwelt-berlin.de

counter

 



Der EXBERLINER und die Lange Nacht

Wir freuen uns sehr, dass Berlins prominentes Magazin EXBERLINER der Hauptpartner der 4. Lange Nacht ist.

Hier der sehr sehenswerte Trailer – für alle, die englisch können und auf Berlin stehen.
 



Nette Runde beim Festiwelt-Stammtisch

Wieder mal eine nette Runde beim Festiwelt-Stammtisch vergangenen Freitag im schönen ZUKUNFT – wir waren sogar noch reichlich mehr Kollegen, einige kamen erst nach dem Foto: Plaudern übers Festival-Organisieren und Planung der nächsten Langen Nacht im August.

IMG_7519



Neu bei Festiwelt: Shebeen Flick Irish Film Festival Berlin

Irische Filme in Berlin und bei Festiwelt! – Wir freuen uns, das Shebeen Flick Irish Film Festival Berlin als neues Mitglied begrüßen zu können. Die nächste Festivalausgabe mit Kurz- und Langfilmen findet im März 2017 im Kino Moviemento statt.

irish



Neu bei Festiwelt: Das WEIHNACHTSFILMFESTIVAL

An Weihnachten wird es 2016 erstmals volle Ladung Weihnachtsfilme geben, denn das WEIHNACHTSFILMFESTIVAL Berlin ist gegründet. Es findet vom 24. bis 26. Dezember im Moviemento statt und wir freuen uns sehr, die Macher nun als Festiwelt-Mitglieder begrüßen zu dürfen.

Aktuell läuft die Ausschreibung. Wer also Weihnachtsfilme gemacht hat: Einreichen! – Wer Weihnachtsfilme kennt (sie dürfen auch ein wenig älter sein): Weitersagen!

weihnacht



XPOSED Queer Film Festival

Poster-xposed-2016-web

XPOSED geht ins zweite Jahrzehnt mit einer neuen Programmstruktur – weg von Länder- und regionalen Schwerpunkten, um noch mehr den Fokus auf formale Experimente und Filme jenseits des Erzählens zu setzen.53 Kurz- und 5 Langfilm zeigen einen Que(e)rschnitt des internationalen LGBTI* Filmschaffens. Die diesjährige Hommage ehrt den Experimentalfilmemacher Michael Brynntrup, der mit seinen Super 8, 16mm und Videoarbeiten seit den 80er Jahren queere Bildsprache, Diskurs und Geschichtsschreibung maßgeblich geprägt hat. „The Ladies Room“, eine Kollaboration mit der Berlin Feminist Film Week, Parties, Pitches und Panels runden das Programm ab.

19.- 22.5.2016 im Moviemento. Programm hier.



Spricht für sich: achtung berlin – ab heute 8 Tage das Beste aus Berlin-Brandenburg

maxresdefault

Heute geht’s los! achtung berlin – new berlin film award! Acht Tage frisches Kino aus Berlin-Brandenburg. Premieren, Parties, Promis, Panels und mehr.

Programm und alle wichtigen Infos hier.



Ab 6. April: ALFILM – Arab Film Festival Berlin

Am 6. April eröffnet das 7. ALFILM – Arabisches Filmfestival Berlin im Kino Arsenal mit dem tunesischen Spielfilm „As I Open My Eyes“ von Regisseurin Leyla Bouzid.

Die OFFICIAL SELECTION zeigt dieses Jahr wieder ein großes Spektrum arabischen Filmschaffens, das von Komödien über Dramen bis hin zu Dokumentarfilmen reicht. Sie zeigt dabei auch die Vielfalt arabischer Lebenswelten – und die Vielfalt an Herausforderungen, die sich Menschen in arabischen Gesellschaften stellen. – In den Kinos Arsenal, City Kino Wedding und fsk Kino sowie TAK Theater im Aufbau Haus.

alfilm

 



Webfest Berlin 2016 Submissions Now Open

We love WEB SERIES: The second edition of Webfest Berlin is officially OPEN for submissions! Have a look at our Film Freeway submissions page and make sure to check out our TWO new categories for 2016.

This year we have a „What’s Next“ category for projects using innovative story telling techniques, cutting edge technology, gaming, or transmedia elements (please note there must be short form, episodic video content involved in the project). 2016 will also see the first Webfest Berlin pilot competition! Just get your pilot episode submitted, and you’ll have a chance to ‘Be What’s Next‘. Our Early Bird Submissions are open now until June 5.

webfest



Gooooaaaaallll! 11mm Fußball Filmfestival

"Foot et immigration, 100 ans d'histoire commune" von Gilles Perez und Eric Cantona

„Foot et immigration, 100 ans d’histoire commune“ von Gilles Perez und Eric Cantona

Hier wird 13 zur Glückszahl: 2016 präsentiert das 11mm Fußball Filmfestival zum 12 +1. Mal Dokumentar- und Kurzfilme aus aller Welt und für Groß und Klein, in denen der Ball, der die Welt bedeutet, im Vordergrund steht. Am 17.3. ist Anpfiff. An fünf Tagen werden über 80 Filme gezeigt, von denen einige um den begehrten Publikumspreis, „die Goldene 11“, konkurrieren. Die Ausstellung „Grosse Momente der Fußballgeschichte“ und eine Lesung runden das Programm ab. Mehr Info zum Programm hier.



ContraVision 2016

Das 24. Internationale Filmfestival ContraVision startet am 15.03.2016 im Kino Centra. Mit Sex & Crime, Weltverbesserungen und Ur-Demokratie. Alles sehr unterhaltsam. 49 Kurzfilme aus aller Welt in sechs Tagen, – von Arthouse bis Zombiefilm. – Näheres bei www.contravision.de

contra



Cinebrasil 2016

"Tim Maia" von Mauro Lima

„Tim Maia“ von Mauro Lima

Zum 11. Mal präsentiert Cinebrasil aktuelle Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus dem größten lusophonen (portugiesischsprachigen) Land der Welt. Sieben Tage lang, vom 10. bis 16. März, heißt es: Eintauchen in die Vielfalt brasilianischer Filmkunst im Kino Babylon-Mitte. Eröffnet wird mit dem epischen Biopic „Tim Maia“ über den legendären Musiker und Songwriter, der mit einem einzigartigen Hybrid aus Soul, Funk, Samba und Baiao Musikgeschichte geschrieben hat.
Programm hier.