Go Mental! International Short Film Festival – 26.-30.5.2021

We are Go Mental! – Germany’s first film festival that focuses on mental health. In the first year, we have received 1,800 short films from over 113 countries. In two curated festival streams on Vimeo, we present you 25 short films that embrace our core values of de-stigmatization, empathy fostering, and authentic depiction of mental health conditions in film. The films cover a variety of mental health issues such as trauma, grief, suicide, bipolar disorder, autism, self-worth, sexual abuse, depression, body image issues, and many more.

With Go Mental! we aim to increase awareness for mental health in general as well as to create a space in which filmmakers, professionals from the field of psychology and psychiatry as well as non-filmmakers from all around the world can come together and join the conversation. It is our goal to give filmmakers a platform on which they feel empowered to create new ways of storytelling in which the many layers of mental health can be unraveled and explored. Filmmakers from all around the world are encouraged to engage with this challenging and compelling subject and create a community in which stigmas are broken and empathy is fostered.

Website



#throwback

Im Januar 2020 wurde das 15. Brasilianische Filmfestival Cinebrasil in Berlin und im September in Frankfurt am Main gefeiert. In Berlin sogar noch mit einer Eröffnungsparty in Zeiten vor Corona.
Fortsetzung folgt – stay tuned!


#throwback

Im Zeichen von Corona war das ALFILM – Arab Film Festival Berlin 2020 als konzentrierte NOMAD EDITION im September von Spielort zu Spielort unterwegs. Das 12. ALFILM – Arabisches Filmfestival Berlin ist nun für 21. bis 30. April 2021 im Arsenal – Institut für Film und Videokunst e.V. und City Kino Wedding vorgesehen, mit einer spannenden Auswahl an aktuellen Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen aus der arabischen Welt. Schwerpunkt der Nebenreihe SPOTLIGHT ist Genres Revisited: Visionäre Bildwelten und fragmentierte Narrative im zeitgenössischen arabischen Kino.

Official Website

Hier gibt es auch ein Programmarchiv mit den kompletten Programmkataloge der letzten zehn Festivalausgaben und Sonderveranstaltungen.



Schnieke Supporter-Shirts

 

Seit Freitag könnt ihr unsere hübschen Shirts für 22,90 Euro kaufen. Mit den Einnahmen unterstützt ihr das Festival-Netzwerk Festiwelt Berlin und den Relaunch des Magazins Berliner Filmfestivals per Crowdfunding.

Hier unser Seedshirt-Shop: https://www.seedshirt.de/bfflovesfestiwelt



The Karl Schloz Basement Band rocks LANGE NACHT 2017

The Karl Schloz Basement Band are: Karl Schloz-guitars/vox/songwriter, Max Grevenbrock-drums/vox, Stuey Kemp-bass/vox, Tal Balshai-keyboards/vox

Karl Schloz hails from St. Louis, Missouri, USA and lived in NYC for eight years before calling Berlin his home in 2000. He has made a career as an in demand session and sideman with a long list of international artists in the jazz, pop, rock, and production worlds, i.e.: Chuck Berry, The Temptations, The Four Tops, The Coasters, Tony Bennett, Rosemary Clooney, Debbie Reynolds, Pe Werner, Till Brönner, Thomas Quasthoff, Barbara Schoeneberger, The No Angels, Hildegard Knef, Manfred Krug, Heike Makatsch, Adoro, Burger Lars Dietrich, The Hessischer Rundfunk Big Band, The WDR Big Band, Rolf Kühn, Roy Hargrove, John and Bucky Pizzarelli, Scott Hamilton, Harry Allen, etc,etc,etc,,,

The Basement Band was founded in 2014 for the love of the music. Style description: Americana Blues Country Soul New Orleans Funk Downtown NYC Singer Songwriter Jam Band

So welcome to 5. Lange Nacht der Filmfestivals on August 19 at ZUKUNFT!

schloz3



DJane Anxious G mit Pop & Disco bei der Langen Nacht 2017

DJane Anxious G (bei Soundcloud) wird die Besucher der 5. Lange Nacht der Filmfestivals am 19. August im ZUKUNFT lustvoll in den musikalischen Wahnsinn treiben: Pop und Disco für Spaßtänzer!

anat



RU to inspire LANGE NACHT 2017

Ru is a solo project with Swedish roots and current residence in Berlin. Musically, the sound of Ru embodies an earthy acoustic folk with experimental dream pop, similar to artists such as Icelandic Sóley, Marika Hackman and José Gonzalez. The songs are warm, mystical and dreamy, inspired by Swedish nature, fairy tales and folklore – performed live with atmospheric sound layers, loops and vocal harmonies. – Check out Soundcloud and welcome to ZUKUNFT on August 19.

Ru2



DJ Walter Crasshole bei der Langen Nacht 2017

Walter Crasshole zog von San Francisco nach Berlin. Als Web-Redakteur des englischsprachigen Stadtmagazins Exberliner bereichert er die Berichterstattung über unsere Stadt: Queeres, Popkultur, aber auch Tabuthemen wie Faszination und Schattenseiten der Drogenkultur in Berlin. Nach der Redaktionsarbeit ist Walter Crasshole häufig am DJ-Pult anzutreffen: Auflegen als Diskurs mit anderen Mitteln? Auf jeden Fall darf getanzt werden, wenn er am 19. August bei der 5. Langen Nacht der Filmfestivals im ZUKUNFT ein vielsetiges und unvorhersehbares Programm als „Schallplattenunterhalter“ fährt.

Walter



Das Uranium Film Festival Berlin ist neues Festiwelt-Mitglied

Gebründet in Brasilien und seit 2012 in Berlin: Das Uranium Film Festival Berlin ist nun Mitglied bei Festiwelt. Es widmet sich der gesamten Atomkette, vom Uranbergbau bis zum Atommüll. „Das Atomare Cannes“ findet mit der 6. Ausgabe vom 11. bis 15. Oktober 2017 im Kino der KulturBrauerei statt.

Das Festival wurde 2010 in Rio de Janeiro gegründet, um Filme zu Kernkraft und radioaktiven Risiken weltweit ins Kino zu bringen und bekannter zu machen.  „Atomare und radioaktive Katastrophen wie in Hiroshima,  Nagasaki, Tschernobyl, Fukushima oder wie in Goiânia dürfen nicht in Vergessenheit geraten“, sagt Festivaldirektorin und Mitgründerin Marcia Gomes de Oliveira.

uranium



Das erste Weihnachtsfilmfestival startet durch!

Endlich wird Weihnachten in Berlin so richtig schön: Das erste Weihnachtsfilmfestival beglückt die Menschheit vom 24. bis 26. Dezember im Kino Moviemento mit Spielfilmen, Kurzfilmen, Dokumentarfilmen und Horrorfilmen. Das dürfte heiter authentisch werden. – Nix wie hin und zelebrieren!



Zukunft kann auch Theater!

marsmission

Ab dem 24.11.2016 ist im Theater am Zukunft das Stück „Marsmission“ zu sehen. Sci Fi und Zukunft, klingt nach einer verheißungsvollen Kombi.

Hier reinschauen:



Weihnachtsfilmfestival Berlin – Call for Entries

Endlich guten Grundes bei Sommertemparaturen im September an Weihnachten denken: Das erste Weihnachtsfilmfestival Deutschlands – 24. bis 26.12.2016 im Kino Moviemento Berlin – sucht Filme zum Thema. Alle Längen und Genres sind willkommen, die Filme dürfen auch älter sein. – Näheres beim weihnachtsfilmfestival.de

weihnacht

 



14. – 18. September: Down Under Berlin!

GERMANY’S FESTIVAL FOR AUSTRALIAN AND NEW ZEALAND CINEMA: The 6th Down Under Film Festival starts at Moviemento Kino at 14 September. The theme this year is “Life Happens” and Down Under will be presenting a fantastic selection of stories from around Australia and New Zealand, which capture the stories of love and friendship, loss and regret, coming-of-age and finding oneself and how the choices we make define our lives.

DUB-Logo-2016_660x375compr



Fotos der 4. Langen Nacht der Filmfestivals

Er war wieder sehr schön gewesen und trotz Regens konnten alle Filme wie geplant auch draußen gezeigt werden – Hier bei Facebook Eindrücke des Events.

lange Nacht 4



FESTIWELT feiert Festivals

… am Samstag, den 20. August im ZUKUNFT am Ostkreuz – hingehen!

 



Kulinarisches bei der Langen Nacht

Über 100 Filme und viel Musik bei der Langen Nacht der Filmfestivals … und auch für Kulinarisches ist gesorgt: Tak Tak polish deli versorgt die Gäste mit Streetfood, Bao Bao kompüoniert köstliche asiatische Burger, Raclette Leopold wartet mit Käsespezialitäten auf und beim Coffee Bike Berlin gibts leckere Stärkung für Zwischendurch.

Nicht zu vergessen: TRINK BIER! – Das ZUKUNFT hat auf dem Gelände am Ostkreuz seine eigene Brauerei und bietet die Goldene Zukunft (hell) und die Dunkle Zukunft (dunkel) an. Zum Wohl!

kulinarisches

 



Helfer gesucht!

Für die Lange Nacht am Samstag (20.8.) im ZUKUNFT am Ostkreuz sucht FESTIWELT noch Helfer. Die beteiligten Festivals sind zwar unterstützend dabei, doch besteht weiterer Bedarf für Kasse und Gästeliste, beim Saalmanagement (Einlass, Screening-Check), für die Backstage-Koordination, MusikerInnen- und Bühnenbetreuung etc.. Zwei bis drei Stunden pro Helfer sind geplant.

Als Helfer hast Du natürlich freien Eintritt. Und: Du kannst umsonst 2 Freunde mitbringen.

Bitte Folgendes angeben:
– Namen
– Anwesend zur Einführung eins um 14:30 Uhr oder zur Einführung zwei um 19:30 Uhr
– ggf.: die Namen der beiden Freunde

Gerne melden bei: bei matthias@festiwelt-berlin.de

counter

 



Der EXBERLINER und die Lange Nacht

Wir freuen uns sehr, dass Berlins prominentes Magazin EXBERLINER der Hauptpartner der 4. Lange Nacht ist.

Hier der sehr sehenswerte Trailer – für alle, die englisch können und auf Berlin stehen.
 



Nette Runde beim Festiwelt-Stammtisch

Wieder mal eine nette Runde beim Festiwelt-Stammtisch vergangenen Freitag im schönen ZUKUNFT – wir waren sogar noch reichlich mehr Kollegen, einige kamen erst nach dem Foto: Plaudern übers Festival-Organisieren und Planung der nächsten Langen Nacht im August.

IMG_7519



Neu bei Festiwelt: Shebeen Flick Irish Film Festival Berlin

Irische Filme in Berlin und bei Festiwelt! – Wir freuen uns, das Shebeen Flick Irish Film Festival Berlin als neues Mitglied begrüßen zu können. Die nächste Festivalausgabe mit Kurz- und Langfilmen findet im März 2017 im Kino Moviemento statt.

irish