Das Jewish Film Festival Berlin versteht sich als Forum für den jüdischen Film weltweit. Das Programm besteht aus den neuesten und interessantesten Beiträgen jüdischer Filmemacher aus aller Welt, überwiegend in Englisch oder in untertitelten Originalversionen, darunter deutsche Erstaufführungen, meistens Berliner Erstaufführungen. Dazu werden über zwölf Gäste erwartet und zwei Festivalpreise verliehen.

Wann: 30.03.–12.04.2014
Wo: Hans Otto Theater Potsdam, Filmmuseum Potsdam, Kino Arsenal
Berlin, Filmkunst 66, Eiszeit Kino, Kino Toni – alle Berlin

Homepage: www.jffb.de